suche

Antifaschismus

Als junge AntifaschistInnen eint uns nicht nur die Einsicht in die Notwendigkeit antifaschistischer Theorie und Praxis, sondern auch die Auffassung einer grundsätzlichen Verbindung zwischen faschistischer Theorie und Praxis und dem Kapitalismus.

Antifaschismus ist demnach für uns nicht nur die Abwehr und Bekämpfung jeglicher faschistischer Aktivitäten sondern auch die Bekämpfung der herrschenden Verhältnisse, des Kapitalismus.

Wir beschäftigen uns mit Texten, gehen auf Demos, organisieren Partys und machen Aktionen. Wenn Du Infos willst oder  Lust hast bei uns mitzumachen, kannst Du uns über das Landesbüro erreichen!



Presseerklärung: Bunte Vielfalt statt brauner Monokultur - Aufmucken gegen Rechts bei der Internationalen Woche gegen Rassismus in Potsdam (16.03.2005) PDF Drucken

Bereits am 4. Februar war die Aktion “aufmucken gegen rechts”, ein gemeinschaftliches Kulturprojekt von [’solid] - die sozialistische jugend und den Gewerkschaftsjugenden, zu Gast in der Potsdamer Voltaire-Gesamtschule.

Damals wurden gut 300 CD́s, die im Rahmen des Projektes von den Jugendlichen produziert worden sind und auf denen neben so bekannten Künstlern wie “Seeed” oder “Die Sterne” auch die Potsdamer Band “Lex Barker Experience” zu finden ist, innerhalb weniger Minuten an die Voltaire-Schüler verteilt.

Neben der Musik enthält die CD mit dem Untertitel “Beweg Dich! - damit sich was bewegt” auch einen PC-Datenteil mit Texten, die über braune Ideologie und Propaganda aufklären und eine Link-Sammlung zu verschiedenen antirassistischen und antifaschistischen Initiativen und Verbänden. 

Weiterlesen...
 
Presseerklärung: "Aufmucken" in MOL (23.02.2005) PDF Drucken

„AufMUCKEn gegen Rechts“ startet in Brandenburg!

Im Rahmen der „Aufmucken gegen Rechts“ – Kampagne, die auf Initiative des sozialistischen Jugendverbandes [`solid] seit Juni 2004 geplant wurde, findet vom 20. bis 22. Dezember 2004 eine erste Tour durch Märkisch-Oderland (Brandenburg) statt. Dazu erklärt Norbert Müller, stellv. Landesvorsitzender von [`solid] Brandenburg:

„Angesichts der immer stärker werdenden Umtriebe faschistischer Organisationen (z.B. des „Märkischen Heimatschutz“) wollen wir als junge AntifaschistInnen in Märkisch-Oderland ein Zeichen gegen faschistische Kultur setzen.

Weiterlesen...
 
AUFRUF - Aufstehen und Gesicht zeigen gegen Rechts: DVU Parteitag stören! PDF Drucken

Heute haben wir erfahren, dass die DVU ihren Landesparteitag in Rehfelde am Sonnabend, den 12. Februar 2005, in der Gaststätte "Zur Linde" in Rehfelde (am Bahnhof ) durchführen wird.

Wir wollen und müssen vor Ort demonstrativ Gesicht zeigen. Wir bitten Euch, an der stattfindenden Demo, die um 9.00 Uhr am Parkplatz vor der Gaststätte beginnt, teilzunehmen. Bitte weitersagen...

 
<< Start < Zurück 11 12 Weiter > Ende >>

Seite 12 von 12